1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Emilia Pauls und der Traum von der Nationalelf

  8. >

Juniorenfußball: Gronauerin mischt die Landesliga der Jungen auf

Emilia Pauls und der Traum von der Nationalelf

Gronau

Sie ist gerade erst 13 geworden und hält in der U15-Landesliga der Jungen problemlos mit. Das soll für Emilia Pauls vom SuS Stadtlohn erst der Anfang sein, wie sie selbstbewusst sagt.

Sie braucht sich vor den Jungen in ihrer Altersklasse nicht zu verstecken: Emilia Pauls (r.) vom SuS Stadtlohn, hier beim Pokalspiel gegen die JSG Lünten/Ammeloe. Foto: Sascha Keirat

Dass talentierte Mädchen für eine bessere Förderung bei den Jungen mitspielen, ist gang und gäbe. Doch auf dem Niveau von Emilia Pauls, nämlich in der dritthöchsten Spielklasse der C-Junioren, eine absolute Seltenheit. „Ich habe noch kein besseres Mädchen in ihrer Altersklasse gesehen“, sagt ihr Trainer Johannes Tenbrink. „Mit ihrem Talent und ihrem Ehrgeiz kann sie sehr viel erreichen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE