Fußball: Kreisliga B1

Fortuna Gronau 2 in Quarantäne

Gronau

Nun hat es also auch eine Mannschaft aus dem Gronauer Raum in Sachen Corona erwischt. Nämlich Fortuna Gronau 2. Derweil gibt Orhan Boga für die Erste der Blau-Schwarzen Entwarnung. Stand jetzt ist das Derby gegen Vorwärts Epe 2 am kommenden Sonntag nicht gefährdet.

Nils Reschke

Steven Wobbe Foto: Angelika Hoof

In der Kreisliga B1 musste die Partie zwischen SF Graes und Fortuna Gronau 2 wegen eines Covid-19-Falles im Lager der Gronauer abgesagt werden. Die komplette Mannschaft von Fortunas Reserve befindet sich also in Quarantäne – bis voraussichtlich zum 25. Oktober einschließlich. Dann müsste auch die Partie gegen den SC Ahle noch verlegt werden. Fortuna Gronau 1 hatte in der Kreisliga A1 ein spielfreies Wochenende, ist aber laut Coach Orhan Boga von der Quarantäne-Maßnahme nicht betroffen: „Keiner unserer Spieler hatte zuletzt in der Zweiten ausgeholfen oder umgekehrt, trainiert haben wird auch nicht zusammen.“

Fußball gespielt wurde in der B-Liga natürlich auch. Im Match zwischen SuS Stadtlohn 3 und dem ASC Schöppingen 2 gab es keinen Sieger. Die Begegnung endete 1:1 (0:1) unentschieden, weil den Hausherren eine Viertelstunde vor dem Abpfiff noch der Ausgleich gelang (73.). Nour Mallaamine hatte den ASC in der 13. Minute zunächst in Führung geschossen.

Startseite