1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Frank Wegener fordert Mut

  8. >

Landesliga 4: Eintracht Ahaus

Frank Wegener fordert Mut

Ahaus

Die Saison 19/20 wurde abgebrochen, die Spielzeit 20/21 annulliert. In ein paar Wochen – am letzten Wochenende im August – starten die Fußballer in die Serie 21/22. Wie steht es um die Mannschaften, die seit acht Monaten kein Pflichtspiel mehr bestritten haben? Wie sehen die Kader aus, wie lauten die Ziele? Wem schieben die Trainer die Favoritenrolle zu. Wir stellen in den kommenden Wochen die hiesigen Mannschaften vor.

Von Michael Schley

Über 50 Prozent der Neuzugänge im Team des Trainergespanns Frank Wegener (o.l.) und Cihan Bolat (o.r.) stammt aus dem A-Junioren-Bereich. Neu im Team sind (o.v.l.) Nils Beckers, Julius Wiesbrock, Justus Schücker sowie (u.v.l.) Henning Grotenhoff, Saffet Semer, Marius Kleine Schonnefeld und Lennart Varwick. Foto: Michael Schley

Ob es nur eine glückliche Fügung war? Passend zum heißesten Tag des Jahres liefen zur Trainingszeit der Landesligamannschaft von Eintracht Ahaus am Donnerstagabend die Rasensprenger auf einer Seite des Nebenplatzes der Augenklinik Ahaus Arena. Selten gern legten die Kicker wohl „Extrarunden“ zwischen den Einheiten mit dem Fitnesscoach Moritz Buchheister ein – für jede Art der Abkühlung war die Mannschaft dankbar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!