1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Immer lockere Sprüche auf den Lippen

  8. >

Kastes Fußballschule zu Gast beim FC Epe

Immer lockere Sprüche auf den Lippen

Epe

„Kastes Fußballschule“ war jetzt zum zehnten Mal in Folge zu Gast in den Eper Bülten. Dieses Event ist ein jährliches Highlight im Vereinsleben des FC Epe.

Von und

131 Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren nahmen mit großer Begeisterung an dem dreitägigen Fußball-Camp beim FC Epe teil. Foto: Verein

Der ehemalige Bundesligaprofi vom FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach hatte an den drei Tagen prominente Unterstützer dabei. Bachirou Salou, Jaques Gomai, Alexandre da Silva (Chiquinho), Adam Cichon, Matthias Hagner und Orhan Özkaya, die alle auf eine lange Profilaufbahn in der Fußball-Bundesliga oder bei ausländischen Fußball-Klubs zurückblicken können, waren mit Kastenmaier angereist. 131 Kinder (78 Jungs und 53 Mädchen) – eine Rekordzahl - im Alter von sechs bis fünfzehn Jahren nahmen mit großer Begeisterung an dem dreitägigen Fußball-Camp teil.

Kastes Fußballschule war mit großem Traineraufgebot zu Gast beim FC Epe. Foto: Verein

In verschiedenen Trainingseinheiten absolvierten die Fußballexperten mit den Jungen und Mädchen eine Vielzahl von Übungen. Torschusstraining, Dribblings, Kopfball- und Passübungen in vielen Varianten wurden mit den jungen Fußballerinnen und Fußballern einstudiert, um deren Technik und Ballsicherheit zu verbessern und die fußballerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Da konnten die Ex-Profis den Kindern aufgrund ihrer fußballerischen Klasse und ihrer reichhaltigen Erfahrung natürlich viel zeigen Auch die Teamfähigkeit der jungen Kicker wurde gefördert. Mit einem jahrgangsübergreifenden Abschlussturnier klang das abwechslungsreiche Fußball-Camp aus.

Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz, denn besonders Thomas Kastenmaier hatte wieder viele lockere Sprüche auf den Lippen und machte eine Menge Scherze mit den Jungs und Mädels, sodass es an den Trainingstagen auch viel gelacht wurde. Die Versorgung der Kinder mit Mittagessen und Getränken war während der Camp-Tage ebenfalls gewährleistet. Zudem erhielten die Kinder zum Abschluss ein Trikot, einen Fußball, eine Urkunde und ein kleines Andenken von Thomas Kastenmaier und seinen Teamkollegen überreicht. Aufgrund finanzieller Unterstützung von verschiedenen Sponsoren und einigen weiteren Gönnern konnte das dreitägige Fußball-Camp erneut zu familienfreundlichen Preisen angeboten werden. Es ist geplant, dass „Kastes Fußballschule“ auch in 2023 an einem Wochenende wieder in den „Eper Bülten“ zu Gast ist.

Startseite
ANZEIGE