1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Jacqueline Eckelmann jetzt beim FC Epe

  8. >

Fußball: Frauen-Kreisliga

Jacqueline Eckelmann jetzt beim FC Epe

Epe

In den vergangenen Jahren war sie als Spielerin und zuletzt als Trainerin bei den Fußballerinnen von Fortuna Gronau aktiv. Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga hat Jacqueline Eckelmann den Weg für einen Umbruch bei der Fortuna freigemacht

Neue Aufgabe für Jacqueline Eckelmann Foto: Stefan Hoof

Und auch sie selbst startet ein neues Projekt: Beim B-Kreisligisten FC Epe übernimmt sie zur neuen Saison, die Ende August startet, das Traineramt. „Der Verein ist vor ungefähr vier Wochen auf mich zugekommen, nach den zwei schwierigen Jahren bei Fortuna wollte ich aber etwas Abstand gewinnen und habe mir etwas länger Bedenkzeit erbeten“, erklärt die Trainerin mit Stammverein Vorwärts Epe.

Am vergangenen Wochenende habe sie dann ihre Zusage gegeben und sei motiviert für die neue Aufgabe. „Die Mannschaft ist sehr jung, lernfähig und will erfolgreich Fußball spielen“, erklärt Eckelmann. „Als ich das erste Mal beim Training vorbeikam, waren 16 Spielerinnen auf dem Platz. Das habe ich lange nicht mehr gesehen.“ Das Team, das im Sommer fünf Abgänge zu verzeichnen hatte, werde in der Liga aber weiterhin als Neuner-Mannschaft antreten.

Startseite
ANZEIGE