1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Mehr Tempo im Spielaufbau

  8. >

Bezirksliga: SV Heek

Mehr Tempo im Spielaufbau

Heek

Nicht optimal ist Aufsteiger SV Heek vergangenes Jahr in der Bezirksliga angekommen. Nun hofft Spielercoach Rainer Hackenfort, dass sein Team entspannt durch die Serie kommt. Und das ohne Zugänge.

Von Johannes Kratz

Trainer Rainer Hackenfort ist von der Zusammenstellung seines Kaders beim SV Heek überzeugt. Auch der erste Test gegen Eintracht Ahaus 2 (2:0) stellte ihn schon weitestgehens zufrieden. Erster Torschütze der Vorbereitung war Tom Wenninghoff, der die 1:0-Führung erzielte. Foto: Sascha Keirat

Die Fußballer des SV Heek haben zuletzt seit etlichen Jahren in der Kreisliga A gekickt. Die letzten Spielzeiten konnte der Club auf einstelligen Tabellenplätzen abschließen. Der ganz große Coup ist dem SV Heek aber erst in der Saison 2019/20 geglückt. Da hat das Team um den neuen Spielertrainer Rainer Hackenfort rechtzeitig zur Hundert-Jahr-Feier des Vereins den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht und mit dem Erfolg in der Gemeinde eine richtige Fußball-Euphorie ausgelöst.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE