1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Schönitz: „Ein unbeschreiblich schönes und ergreifendes Gefühl“

  8. >

WN-Serie: 14. Gronauer Ball des Sports am 11. Januar 2003

Schönitz: „Ein unbeschreiblich schönes und ergreifendes Gefühl“

Gronau

„Seit drei Jahrzehnten dokumentiert der Ball des Sports die erfolgreiche Sportgeschichte unserer Stadt. Nominierte und gewählte Sportler, die durch besondere Leistungen aufgefallen sind, geben dem Sport ein sympathisches Gesicht“, betonte Gronaus Bürgermeister Rainer Doetkotte anlässlich der 30. Auflage. Am 15. Januar 2022 ist der 31. Ball des Sports geplant.

Von Stefan Hoofund

Das Podest der Damen mit Elfriede Kottig (für ihre Tochter Sabine), Claudia Schönitz und Petra Minx. Foto: Angelika Hoof

Nach einem Minifeuerwerk und Trommelwirbel wurden die Sieger verkündet. Und wie immer hatten die Gewinner der Leserwahl natürlich nicht mit ihrem Erfolg gerechnet, höchstens darauf gehofft. Das war im Jahr 2003 – im Jahr der Landesgartenschau in Gronau - nicht anders, als die Sieger der Sportlerwahl 2002 geehrt wurden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE