1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. TV Epe lässt es krachen

  8. >

Auftaktturnier der Deutschen Bouncerball Liga

TV Epe lässt es krachen

Gronau-Epe

Die Deutsche Bouncerball Liga startet am kommenden Samstag mit dem Turnier in Epe in die neue Saison. In der Halle an der Gasstraße begegnen sich elf Mannschaften, darunter auch drei heimische Teams aus Epe: eine Männermannschaft, die Damenmannschaft „Ladykracher“ und eine Mixed-Mannschaft.

Stefan Hoof

Gruppenbild mit Damen:  Die Eper Bouncerball-Spieler starten am Samstag in die Saison. Foto: Verein

Als völlig unbekannte Mannschaft tritt ein Team aus Marburg an. Titelverteidiger DJK SC Nienberge steht zusätzlich mit einer Jugendmannschaft auf der Teilnehmerliste. Des Weiteren werden Teilnehmer aus Mettmann, Rhade, Lengerich und Göttingen erwartet. Turnierbeginn ist um 11 Uhr, das Finale soll etwa 18 Uhr beginnen.

Was für die Eper Mannschaften am Samstag mit dem Heimvorteil möglich ist, bleibt abzuwarten. Gerade zu Saisonbeginn, wo sich einige Mannschaften neu aufgestellt haben, sind Prognosen kaum möglich.

Dem TV Epe standen zumindest in den letzten drei Wochen große Hallen zur Verfügung, um sich auf den Wettbewerb am Wochenende vorzubereiten.

Startseite
ANZEIGE