1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Zum Jahresabschluss noch ein Turniersieg

  8. >

Bouncerball | Turniersieg für den TV Westfalia Epe

Zum Jahresabschluss noch ein Turniersieg

Epe

Zehn Mannschaften waren beim 4. Turnier der Deutschen Bouncerball-Liga Gäste des SV Fun-Ball Dortelweil. Noch vor Turnierbeginn stand jedoch fest, dass der SC Nienberge die Meisterschaft verteidigt hatte.

wn

Das Bouncerball-Team des TV Westfalia Epe gewann das letzte Turnier in diesem Jahr und belegte in der Gesamtwertung noch Rang drei. Foto: Verein

Der TV Epe traf gleich zu Beginn auf den Gastgeber, der seine Nervosität bei der Ligapremiere nicht ablegen konnte. Mit 4:0 ergab sich ein eindeutiges Ergebnis. In den weiteren Partien erreichten die Eperaner ein hart umkämpftes 1:1 gegen Jukaido Heidelberg und nach Rückstand ein solides 4:2 gegen Uni Marburg 2. Es folgte das letzte Gruppenspiel gegen die bis dato ungeschlagene Jugend des Deutschen Meisters aus Nienberge. Epe fehlten die entscheidenden Pässe zum Torerfolg, Nienberge gewann 2:0. Knapp reichte es für den TV Westfalia zu Platz 2 und der Halbfinalteilnahme.

Im Halbfinale traf der TV Epe auf Uni Marburg. In der Abwehr überzeugten Tim Scheffer und Ferdinand Haget. Torhüter Chris Heßeling kassierte im Halbfinale lediglich einen Sonntagsschuss. Dank des Dauerläufers und Mittelfeldstrategen Sven Vortkamp gelang schnell der Ausgleich. Zehn Sekunden vor Schluss markierte Offensivkraft Daniel Kottig den Siegtreffer.

Im Finale kam es zur Wiederholung des Vergleichs aus der Gruppenphase gegen die Jugend des SC Nienberge. Nach einem spannenden Verlauf ging der TV Epe in Führung. Saskia Storck, abermals einzige Frau im Eper Team, hatte im Turnierverlauf sowie in dieser Partie großen Anteil am Erfolg. Kurz vor Schluss traf Kottig zum erlösenden 2:0.

Damit war der Turniersieg für den TV Epe perfekt. Damit sicherte sich die Mannschaft, zu der auch Debütant Timo Leusing und Torschütze Sebastian Kleine gehören, in der Endabrechnung noch den 3. Platz der Deutschen Bouncerball-Liga hinter dem SC Nienberge und Jagus Rhade.

Startseite
ANZEIGE