1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Hausaufgaben erledigt

  8. >

Fußball-Bezirksliga 12: Greven 09 siegt 5:1 in Hörstel

Hausaufgaben erledigt

Greven

Nach der 1:4-Niederlage im Spitzenspiel am Gründonnerstag gegen Concordia Albachten, meldet sich Fußball-Bezirksligist SC Greven 09 mit einem 5:1-Auswärtserfolg beim SC Hörstel zurück. Nicolas Kriwet und Finn Liebert trafen dabei jeweils doppelt.

Von und

Bernd Lakenbrink Foto: th

Der SC Greven 09 hat seine Hausaufgaben gemacht und das Auswärtsspiel bei „Kellerkind“ SC Hörstel mit 5:1 (3:0) gewonnen. Damit verkürzte das Team den Rückstand auf Spitzenreiter Concordia Albachten wieder auf neun Punkte, nachdem am Gründonnerstag das direkte Aufeinandertreffen noch mit 1:4 verloren wurde. Doch Albachten unterlag am Ostermontag seinerseits mit 0:4 beim SV Burgsteinfurt und kassierte die dritte Saisonniederlage. Ist das eine Art Hoffnungsschimmer im Aufstiegskampf für die 09er?

Keine Aufstiegsträume mehr

„Nein, für uns ist das Thema ad acta gelegt. Da sollte man eher in Burgsteinfurt nachfragen“, sagte Coach Ahmed Ali. Im Idealfall könnte Greven mit einem Sieg im Nachholspiel auf sechs Punkte verkürzen, Burgsteinfurt mit zwei „Dreiern“ aus Nachholspielen auf fünf Zähler Rückstand. Aber Albachten scheint trotzt der 0:4-Niederlage in Burgsteinfurt auf dem richtigen Weg. Ali: „Wir wollen jetzt Vizemeister werde, uns fehlt über die Saison betracht die Konstanz zum Aufstieg.“

Kriwet trifft früh

Nicolas Kriwet brachte die Gäste beim Tabellenvorletzten frühzeitig auf die Siegerstraße mit dem 1:0 nach sechs Minuten. Nachdem Finn Liebert (19. und 23.) mit einem Doppelpack auf 3:0 erhöht hatte, war eine Vorentscheidung gefallen. Liebert hatte einige gute Szenen und belohnte sich mit den beiden Treffern. Erneut war dann auch Kriwet zur Stelle und markierte das 4:0 (56.), ehe Hörstel das 1:4 durch Julin Muthulignam nach gut einer Stunde gelang. Es war nicht mehr als der Ehrentreffer. Für das Ali-Team stellte Patrick Fechtel (70.) den alten Vorsprung mit dem 5:1 wieder her. Wie gesagt, Hausaufgaben gemacht. Greven hat sich nach der Niederlage im Spitzenspiel mit einer ordentlichen Partie zurückgemeldet.

Startseite
ANZEIGE