1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Der Regen stoppt die Jüngsten in Havixbeck nicht

  8. >

Reiten: WBO-Turnier

Der Regen stoppt die Jüngsten in Havixbeck nicht

Havixbeck

Beim WBO-Turnier des RV Havixbeck-Hohenholte tummelten sich am vergangenen Wochenende trotz des schlechten Wetters viele Nachwuchsreiter auf der Reitanlage in Herkentrup.

Freute sich über viele Schleifen: Charlotte Wollgien vom Turnierausrichter RV Havixbeck-Hohenholte. Foto: RV Havixbeck-Hohenholte

In einem Dressurwettbewerb der Klasse E für Mannschaften freute sich das Team des Gastgebers mit Insa Zumrode, Lea Zumrode und Charlotte Wollgien über den dritten Platz. Rang vier ging ebenfalls an Havixbeck mit Franziska Reers, Charlotte Wollgien, Lola Schulze und Kira Schöne. In der Einzelwertung wurde Charlotte Wollgien mit ihrem Pony Toffifee Zweite (Wertnote 8,2).

Beim Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp belegte Kira Schöne den dritten Platz (7,6). Anna Everding Austrup freute sich über den Sieg bei einem Reiter-WB Schritt-Trab (7,0). Dritte wurde hier Lea Wittkamp (7,0).

Gut vorbereitet hatten sich die Havixbecker auf den Führzügel-WB Cross-Country. Maya Willamowski siegte mit der Wertnote 7,4 vor Anni Willamowski (7,2). Für die Geschwister Emilia und Philippa Frie gab es einen zweiten Platz in einer Führzügelprüfung (7,8). Bei einem Reiter-WB mit zwei Sprüngen wurde Lea Zumrode Dritte (7,3). Charlotte Wollgien wurde Zweite bei einem Springreiter-WB (8,0).

Eine tolle Leistung zeigte die Havixbecker Springmannschaft beim Stilspring-WB der Klasse E: Sie siegte mit Charlotte Wollgien, Lea Zumrode, Marie Zöller und Luzie Fellerhoff. In der Einzelwertung siegte Charlotte Wollgien (8,2) vor Luzie Fellerhoff (7,9), Marie Zöller (7,7) und Lea Zumrode (7,6).

Dritte wurde Matitha Breitbart in einem Stil-Spring-WB der Klasse A (7,6), Marie Zöller wurde hier Vierte (7,4).

In einem „Jump and Run“-Wettbewerb legten sich Hannah Deipenbrock und Michael Beckmann ins Zeug und wurden zum Abschluss Zweite.

Startseite
ANZEIGE