1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Die Routiniers des TC Havixbeck machen das Rennen

  8. >

Tennis: Volksbank-Baumberge-Clubmeisterschaft

Die Routiniers des TC Havixbeck machen das Rennen

Havixbeck

Die Volksbank-Baumberge-Clubmeisterschaft des Tennisclub (TC) Havixbeck war in diesem Jahr stark vom Wetter beeinträchtigt.

Das Doppel (v.l.) Harald Koch und Karsten Echte gewann das Endspiel gegen Friedel Froese und David Hemker. Foto: TC Havixbeck

Das Teilnehmerfeld von zwölf angetretenen Doppeln hätte eigentlich die sechs Außenplätze sehr gut ausgelastet. Dem stand indes der kontinuierliche Regen entgegen.

Schnell wurde der Turniermodus daher verändert und es wurden auf den zwei Hallenplätzen sogenannte „Champions-Tie-Breaks bis 10 gespielt. So konnten die Teilnehmer über den ganzen Tag immer wieder in insgesamt fünf Runden und anschließenden Entscheidungsspielen Spielspaß erleben.

Dass dieser im Vordergrund stand, zeigte auch die Zusammensetzung der Doppel: Mutter mit Tochter, Vater mit Sohn, Geschwister, Eheleute und Freunde sowie ein hoher Anteil von Jugendlichen sorgten für sehr unterschiedliche Gespanne. Das Finale stand ganz im Zeichen des Zusammenspiels der Generationen: Der zehnjährige David Hemker, der auch im Vorjahr schon das Finale erreicht hatte, stand mit seinem Doppelpartner Karsten Echte dem ältesten Duo im Turnier gegenüber. Am Ende konnten sich die beiden 73 Jahre alten Friedel Froese und Harald Koch mit ihrer Erfahrung knapp, aber verdient durchsetzen. Die beiden Turniersieger gewannen an diesem Tag alle Begegnungen. Den dritten Platz belegten Michael Tarot und Dirk Mächler.

Am Schluss des Turniertages wurde das sportliche Geschehen bei Bratwurst und gekühlten Getränken nachbesprochen.

Startseite
ANZEIGE