1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Gelungene Premiere vor Weihnachten

  8. >

Basketball: GW Nottuln

Gelungene Premiere vor Weihnachten

Nottuln

Zu einem besonderen Turnier trafen sich jetzt aktuelle und ehemalige Basketballspieler aus den Baumbergen in Nottuln.

Viele Basketballer aus den Baumbergen waren nach Nottuln gekommen, um am ersten „Homecoming-Weihnachtsturnier“ teilzunehmen. Foto: GW Nottuln

Kurz vor Heiligabend hatte die Basketballabteilung von GW Nottuln zu einem „Homecoming-Weihnachtsturnier“ alle aktiven und ehemaligen Basketballspieler aus der Baumbergeregion in die Sporthalle am Wellenfreibad eingeladen, um den Zusammenhalt der Basketballer aus der Region zu stärken. Viele Korbjäger folgten gerne dieser Einladung.

Zunächst spielten die Mädchen und Jungen der Altersklasse U8 und U10. Hier war Lena Becker mit elf von zwölf Würfen treffsicherste Teilnehmerin und durfte ihr erstes Weihnachtsgeschenk in Empfang nehmen. Danach zeigten die Kleinen in einem Spiel den Zuschauern, was sie in einem knappen Jahr gelernt haben.

Im Anschluss wurden die Körbe von 2,60 Meter auf die reguläre Höhe von 3,05 Meter gekurbelt. Fünf Mannschaften mit bis zu acht Spielern im Alter von 15 bis 55 Jahren konnten für das nun anstehende Turnier gebildet werden. An den Partien nahmen viele Breitensportler, aber auch Bundesligaspieler teil. Den Sieg konnte das Team um die Geschwister Lena und Max Schell, Profi in Oldenburg, einfahren. Nur knapp geschlagen wurde die Mannschaft von Jonah Dohmen und Nicolas Pleye Zweiter. Nur ein Punkt fehlte der Truppe am Ende zum Turniersieg.

Im anschließend ausgetragenen „Dreier-Contest“ überraschten Robin Dohmen und Rabir Kellawi die Konkurrenz und sicherten sich die ersten beiden Plätze der treffsichersten Werfer.

Kulinarisch versorgten die Eltern der U8 bis U16 der Spielgemeinschaft „Baumberger Wölfe“ aus Billerbeck und Nottuln die Gäste und Aktiven.

Nach dem Premierenerfolg soll es auch 2023 wieder ein „Homecoming-Weihnachtsturnier“ geben, kündigte Wölfe-Trainer und Turnierorganisator Bastian Einck, Trainer an.

Startseite