1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Handball im Mittelpunkt

  8. >

Handball

Handball im Mittelpunkt

Havixbeck

Zum 38. Mal veranstaltet die Handballabteilung des Sportvereins SW Havixbeck ihr Dreikönigsturnier. 700 Sportler werden erwartet. Insgesamt 13 Turniere finden zwischen dem 28. Dezember und dem 3. Januar statt.

Ansgar Kreuz

Auch die jüngsten Sportler zeigen beim Dreikönigsturnier wieder, was sie können. Hier eine Szene aus dem Turnier der Minis aus dem Vorjahr. Foto: Marco Steinbrenner

Ganz im Zeichen des Handballs steht das Sportgeschehen in Havixbeck rund um den Jahreswechsel. Zum 38. Mal veranstaltet die Handballabteilung des Sportvereins SW Havixbeck ihr Dreikönigsturnier. Zwischen dem 28. Dezember und 3. Januar werden in der Baumberg-Sporthalle zehn Jugend- und drei Seniorenturniere ausgerichtet. Die Zuschauer haben an allen Tagen freien Eintritt.

Erwartet werden insgesamt über 700 Sportler. Der Großteil der Turnierfelder ist bereits seit mehreren Wochen ausgebucht. Die wenigen freien Startplätze versuchen die Trainer und Mannschaftsverantwortlichen jetzt kurzfristig zu besetzen.

Eröffnet wird der Turnierreigen am 28. Dezember (Montag) um 9.30 Uhr mit den Begegnungen der weiblichen Jugend E. Höhepunkte der Traditionsveranstaltung sind die Seniorenturniere am 2. Januar (Samstag). Das Frauen-Turnier beginnt um 10.30 Uhr. Mit dabei sind der Verbandsligist Vorwärts Wettringen, der Landesligist BSV Roxel 1, der Bezirksligist TSV Ladbergen, SW Osterfeine aus der Weser-Ems-Liga Süd sowie die Kreisligisten BSV Roxel 2 und SW Havixbeck.

Als Titelverteidiger gehen die Bezirksliga-Handballer des Gastgebers ab 18 Uhr im Männer-Turnier ins Rennen. Außerdem sind die Landesligisten MTG Horst Essen und VfL Bardenberg, der Bezirksligist SG Sendenhorst und die „Student Sunblockers“, ein All-Star-Team ambitionierter Handballer, mit dabei.

Am Schlusstag zeigt noch einmal die Handballjugend ihr Können. Um 9.30 Uhr beginnen die Spiele der Minis, um 13.30 Uhr folgt die weibliche Jugend B.

Das sportliche Geschehen wird um ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt. Treffpunkt für Sportler und Zuschauer ist die Cafeteria im Foyer der Baumberg-Sporthalle. Bei einem Gewinnspiel werden attraktive Preise verlost.

Aktuelle Informationen gibt es im Internet:

Startseite
ANZEIGE