1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Havixbeck unterliegt dem Schlusslicht

  8. >

Fußball: Kreisliga A

Havixbeck unterliegt dem Schlusslicht

Havixbeck

Da war ganz schön was los, am Sonntag in Havixbeck. Sieben Tore, zwei Elfmeter und eine Rote Karte für die Gäste bekamen die Zuschauer beim 3:4 (1:3) zwischen SW Havixbeck und TuS Saxonia Münster geboten.

-tvdb-

Philipp Rossmann gelang wenige Minuten vor der Pause der Treffer zum 1:3-Zwischenstand. Foto: Johannes Oetz

Da war ganz schön was los, am Sonntag in Havixbeck. Sieben Tore, zwei Elfmeter und eine Rote Karte für die Gäste bekamen die Zuschauer beim 3:4 (1:3) zwischen SW Havixbeck und TuS Saxonia Münster geboten. „Für den Zuschauer war das ein unterhaltsamer, aus unserer Sicht aber ein beschi… Nachmittag“, war Havixbecks Trainer Mario Zohlen alles andere als einverstanden mit der Leistung seiner Jungs. „Das war mit und auch gegen den Ball nicht gut.“ Doch trotz eines 0:3-Rückstandes nach 36 Minuten kam die Hoffnung auf einen Punktgewinn noch einmal zurück. Philipp Rossmann am zweiten Pfosten kurz vor der Halbzeit (40.) und Sebastian Appelbaum per Kopf (55.) verkürzten auf 2:3. „Im Gegenzug haben wir aber direkt das 2:4 kassiert. Natürlich haben wir es dann noch einmal probiert, wir konnten mit unserem Ballbesitz allerdings einfach nichts anfangen – auch nicht in Überzahl. Wir haben es nicht gut ausgespielt und dadurch nichts Zwingendes mehr auf den Platz gebracht“, berichtete Zohlen. Ein Münsteraner sah aufgrund einer Tätlichkeit in der 64. Minute die Rote Karte, zu mehr als dem erneuten Anschluss durch Jakob Temme nach einem Foulelfmeter (79.) reichte es aber nicht.

Startseite
ANZEIGE