1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Hohenholte verliert 2:5 gegen SG Coesfeld 06

  8. >

Fußball: Kreisliga A

Hohenholte verliert 2:5 gegen SG Coesfeld 06

Hohenholte

Gegen einen sehr starken Gegner kassierte der ersatzgeschwächt angetretene A-Ligist GS Hohenholte die erwartete Niederlage.

Johannes Oetz

Dustin Krieger traf zum 2:5-Endstand. Foto: Marco Steinbrenner

Mit 5:2 (4:1) setzte sich Bezirksliga-Aufsteiger SG Coesfeld 06 auf dem Teltheide-Sportplatz durch. „Der Sieg ist absolut verdient. Die Coesfelder mit ihren schnellen Außenbahnspielern haben uns alles abverlangt“, berichtete Hohenholtes Spielertrainer Lukman Atalan.

Schon nach zwölf Minuten führte der Gast nach einem Doppelpack von Lukas Höseler mit 2:0. „Wir haben anfangs mit einer Dreierkette gespielt, das lief allerdings nicht so gut“, berichtete Atalan, der später auf ein 4:4:2 umstellte. Nach 33 Minuten jubelten dann auch die Platzherren. Serwen Agirman, Neuzugang von Concordia Albachten, veredelte ein schönes Atalan-Zuspiel zum 1:2. Noch vor dem Gang in die Kabine schlug der Favorit allerdings zurück: Lucas Jacobs (40.) und Mika Rotthäuser stellten auf 4:1.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte zunächst Coesfelds Max Messing auf 5:1 (50.), ehe Dustin Krieger, Leihgabe aus der zweiten Hohenholter Mannschaft, zum 2:5-Endstand traf.

Das nächste Vorbereitungsspiel der Gelb-Schwarzen findet nun am kommenden Sonntag (16. August) statt: Um 15 Uhr feiern Lukman Atalan und Serwen Agirman dann bei ihrem ehemaligen Verein Concordia Albachten ein Wiedersehen mit ihren ehemaligen Mannschaftskollegen.

Startseite