1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lokalsport
  6. >
  7. Kemper trifft vor der Pause zum Ausgleich

  8. >

Fußball Kreisliga A 3: Gimbte zum 1:1 gegen Mauritz

Kemper trifft vor der Pause zum Ausgleich

Münster

A-Kreisligist BG Gimbte erreichte eine 1:1 gegen den Tabellenvierten DJK SV Mauritz. Dario Kemper glich vor der Pause auf Vorarbeit von Manuel Gräder zum Endstand aus. Trainer Daniel Helmes war zufrieden mit der Vorstellung von BG in dieser Partie.

-hef-

Punkt geholt, sein Team agierte gut: Trainer Daniel Helmes. Foto: th

Das nennt man dann wohl Achtungserfolg. BG Gimbte trennte sich in der Kreisliga A 3 von DJK SV Mauritz mit 1:1 (1:1). Die Gäste gingen durch Niklas Hüls nach 19 Minuten in Führung, Mauritz hatte Glück bei dem abgefälschten Ball. Doch Dario Kemper glich kurz vor der Halbzeit für den A-Ligisten aus Gimbte aus. Manuel Gräber hatte die Vorarbeit geleistet.

Nach einer Niederlagenserie war dies nun das zweite Unentschieden in Serie für die Mannschaft von Trainer Daniel Helmes. Der Rückstand auf Relegationsrang elf, auf dem Eintracht Münster steht, bleibt aber fünf Spieltage vor dem Saisonende zu groß. Neun Punkte beträgt die Differenz, da hilft das 1:1 gegen den Rangvierten aus Mauritz nur bedingt eiter. „Wir hätten vor einigen Wochen die Spiele gewinnen müssen“, gab sich Trainer Daniel Helmes keinen Illusionen hin. Er war zufrieden mit der aktuellen Leistung seine Mannschaft. Pierre Ruch hatte in der zweiten Halbzeit nach Vorarbeit von Gräber das 2:1 auf dem Fuß , aber der Mauritz-Torwart klärte. Helmes: „Am Ende schwanden die Kräfte. Aber mit dieser Leistung kann ich wirklich zufrieden sein.“

Startseite
ANZEIGE