1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. BSV wieder in der Erfolgsspur

  8. >

Kreisliga B: Brochterbeck 4:2 gegen Grün-Weiß / Preußen-Reserve verteidigt Rang drei

BSV wieder in der Erfolgsspur

Tecklenburger Land

In der Kreisliga B hat der BSV Brochterbeck in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der Tabellenzweite besiegte GW Lengerich mit 4:2. Beim BSV Leeden/Ledde schrillen dagegen die Alarmglocken nach der siebten Niederlage in Folge.

Von und

Die „Zweite“ des SC Preußen, hier mit David Langlitz (li.) im Zweikampf mit Christoph Sowa, kam im Verfolgerduell der Kreisliga B zu Foto: Rolf Grundke

In der Kreisliga B, Staffel 2, behauptete Westfalia Westerkappeln die Tabellenspitze. Allerdings kam der Liga-Primus erst in der 89. Minute zum siegbringenden 2:1-Treffer gegen die „Zweite“ des SC Halen, sodass auch im siebten Saisonspiel die volle Punktausbeute eingefahren wurde. Am Tabellenende setzte sich der Sinkflug des BSV Leeden-Ledde fort. Im Heimspiel gegen den SC Dörenthe II gab es eine 1:2-Niederlage.

BSV Brochterbeck –

GW Lengerich 4:2

Eine Woche nach der 0:3-Niederlage im Spitzenspiel bei Westfalia Westerkappeln kehrte der BSV Brochterbeck mit einem 4:2 (2:1)-Erfolg gegen Grün-Weiß Lengerich in die Erfolgsspur zurück. Gegen Ende der ersten Halbzeit überschlugen sich auf dem Brochterbecker Sportplatz am Kleeberg die Ereignisse. Zunächst sorgten Jan-Philipp Koliska (41.) und Nicolas Mersch (44.) für eine 2:0-Führung des BSV, doch in der Nachspielzeit verkürzte Grün-Weiß durch einen Treffer von Christoph Tassemeier auf 1:2. Nach dem Seitenwechsel erzielte Lars Meckelholt sogar den 2:2-Ausgleich für die Lengericher. Es blieb aber nur fünf Minuten beim Gleichstand, denn in der 77. Minute traf Michael Bäumer zum 3:2 für den BSV. Bäumer war es auch, der in der 88. Minute mit dem 4:2 den Deckel draufsetzte und den insgesamt verdienten Brochterbecker Sieg perfekt machte.

SV Büren II –

Preußen Lengerich II 2:3

Im Verfolgerduell verteidigte Preußens Reserve mit einem 3:2 (1:0)-Sieg beim VfL Büren Platz drei. Nachdem Mahmut Akbas (11.) für die Lengericher Führung gesorgt hatte, schoss Berkay Jonas Inci die Bürener in der 50. und 57. Minute in Führung, doch durch Treffer von Kanivar Iciger (70.) und Attila Okan Kocaman zum 3:2 für den SCP kippte die Partie erneut.

BSV Leeden/Ledde –

SC Dörenthe II 1:2

Auch im siebten Saisonspiel schafften es die Leedener nicht, den ersten Punkt einzufahren. Gegen den SC Dörenthe II setzte es für das Team von Trainer Manuel Wallenhorst eine bittere 1:2 (0:1)-Niederlage. Der Anschlusstreffer von Andreas Herkenhoff (84.) kam zu spät.

Eintracht Mettingen III –

TGK Tecklenburg II 1:5

Dank des 5:1 (2:0)-Erfolges in Mettingen verbesserten sich die Tecklenburger auf Rang fünf. Robert Köwener (24.), Alexander Spremberg (27./66.), Raphael Busch (75.) und Carlo Weniger (83.) trafen für die „Kobbos“.

VfL Ladbergen II –

TuS Recke III 2:3

Eine zwischenzeitliche 2:1-Führung nach Treffern von Nils Lindemann (18.) und Robin Decker (28.) reichte den Ladbergern nicht, um zu punkten. Recke kam in der 88. Minute glücklich zum Siegtreffer.

Startseite