1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Der Spaß steht im Vordergrund

  8. >

Golf: Saisonauftakt der neuen AK-50-Mannschaft des GC Ladbergen

Der Spaß steht im Vordergrund

Ladbergen

Das mit Spannung erwartete erste Spiel der neu ins Leben gerufenen AK 50 Mannschaft des GC Ladbergen förderte am Samstag auf der Golfanlage Ladbergen viel Positives zutage – und einen neuen Hoffnungsträger.

Die neuen Hoffnungsträger des GC Ladbergen: die Herren-50-Mannschaft. Foto: GC Ladbergen

Das mit Spannung erwartete erste Spiel der neu ins Leben gerufenen AK 50 Mannschaft des GC Ladbergen brachte am Samstag auf der Golfanlage Ladbergen viel Positives und die eine oder andere kleine Enttäuschungen zutage.

Mit einer starken Leistung von 95 Schlägen über CR errang der Golfclub Münsterland den ersten Rang – gefolgt vom GSC Rheine/Mesum II mit 102 Schlägen. Die Mannschaft vom GC Habichtswald beendete die Runde drei Schläge (113) besser als die Ladbergener (116), die immerhin noch recht deutlich vor dem Team Tecklenburger Land 2 lagen (127). In der Einzelwertung belegten die Ladbergener Spieler Werner Bergmann (Brutto 75) und Thomas Sprick (Brutto 76) die Plätze zwei und drei.

Auch wenn sich die Spieler um Mannschaftskapitän Werner Bergmann für ihr Heimspiel etwas mehr ausgerechnet hatten, war am Ende doch die einhellige Meinung aller Beteiligten, dass bei der AK 50 der Spaß am Spiel und die Geselligkeit im Vordergrund stehen. Das spürte man auch nach dem Match; die Stimmung war hervorragend und entspannt. Bei gutem Wetter, vom Verein bereitgestellten leckerem Essen und kühlen Drinks, tauschten sich die Spieler über die typischen Herausforderungen des Platzes mit viel Humor aus. Alle blieben unversehrt. Der zweite Spieltag wird am 26. Juni in Rheine/Mesum stattfinden. Ein anderer Platz, andere Herausforderungen – gleiche Vorfreude.

Startseite