1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. Mayra und Mattea Placke vom TV Hohne glänzen

  8. >

Leichtathletik: Offene Vereinsmeisterschaften von Armina Ibbenbüren

Mayra und Mattea Placke vom TV Hohne glänzen

Bei den offenen Vereinsmeisterschaften von Armina Ibbenbüren gingen mit Mayra und Mattea Placke zwei Leichtathletinnen des TV Hohne an den Start. Überaus erfolgreich war Mattea, die gleich viermal auf dem obersten Treppchen stand.

Vier Starts, vier Podestplätze: Mayra (links) und Mattea Placke vom TV Foto: TV Hohne

Das Stadion in Ibbenbüren-Schierloh war am Wochenende Austragungsort der offenen Vereinsmeisterschaften von Armina Ibbenbüren. Bei idealen Bedingungen hatten Kinder bis elf Jahre Gelegenheit, zum Saisonende noch einmal ihr Leistungsvermögen unter Beweis zu stellen. Für den TV Hohne starteten die Placke-Zwillinge Mayra und Mattea in den ausgeschriebenen Wettbewerben: 50-Meter-Sprint, 800-Meter-Lauf, Weitsprung und Schlagballwurf (80 Gramm).

Dabei zählte Mattea Placke mit vier Siegen bei vier Starts zu den erfolgreichsten Aktiven. Im abschließenden 800-Meter-Lauf verbesserte sie dank eines beherzten Rennens und eines langgezogenen Schlussspurts als Siegerin ihre persönliche Bestzeit um ganze zwölf Sekunden. Mayra Placke, die oft nur Zentimeter von ihrer Schwester trennten, folgte zumeist auf dem zweiten Platz. Die Ergebnisse der Zwillinge in der Übersicht: 50-Meter-Sprint: 1. Platz: Mattea Placke 8,4 Sekunden, 2. Platz: Mayra Placke 8,4 Sekunden; 800-Meter-Lauf: 1. Platz: Mattea Placke 3:12,7 Minuten, 3. Platz: Mayra Placke 3:26,9 Minuten; Weitsprung: 1. Platz: Mattea Placke 3,36 Meter, 2. Platz: Mayra Placke 3,27 Meter; Schlagballwurf: 1. Platz Mattea Placke 24 Meter, 2. Platz: Mayra Placke 19,50 Meter.

Startseite