1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ladbergen
  6. >
  7. TSV-Damen verlieren Pokalspiel

  8. >

Handball: Damen-Pokal

TSV-Damen verlieren Pokalspiel

Ladbergen

Da war nichts zu machen. Ersatzgeschwächt musste die Handballerinnen des TSV Ladbergen gegen Verbandsligist Vorwärts Wettringen im Pokal die Segel streichen.

Uwe Wolter

Alessa Eppe traf drei Mal für den TSV. Foto: Raphael Weischer

Eine klare Angelegenheit war das Pokalspiel zwischen des Damen-Bezirksligisten TSV Ladbergen am Freitagabend gegen Vorwärts Wettringen. Mit knappen Personal war für die Oana-Sieben gegen den Verbandsligisten kein großer Widerstand möglich.

Nur bis zum 2:2 konnte der TSV die Partie offen gestalten, dann setzten sich die Gäste in der Rott-Sporthalle immer mehr ab. Zur Pause führte Wettringen mit 18:8. Am Ende wurde die Überlegenheit des zwei Klassen höher spielenden Gegners immer deutlicher. Mit 17:39 – trotz guter Torhüterleistungen von Larissa Feldwisch und Melissa König – zog das Team von Trainerin Daniela Oana klar den Kürzeren.

In der Meisterschaft wartet auf die Ladbergerinnen am kommenden Sonntag das Nachbarschaftsderby bei der HSG Hohne/Lengerich (15 Uhr, Dreifachhalle in Lengerich).

TSV-Tore: Kötterheinrich (4), Untiert (4), Eppe (3), Ehmann (3), Huckenbeck (2) und Hannig (1).

Startseite