1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. Die Steinfeldts stehen vor emotional harten 90 Minuten

  8. >

Oberliga: Laerer Vater-Sohn-Duell am Sonntag in Münster

Die Steinfeldts stehen vor emotional harten 90 Minuten

Laer

Gefühlte Ewigkeiten begleitete Marc Steinfeldt seinen Sohn Luca zu unzähligen Fußballspielen. Sei es in Dortmund, Duisburg, Haltern oder Ahlen, wo sein Filius höherklassig am Ball war. Am Sonntag werden die beiden Laerer mit einer neuen Situation konfrontiert: Erstmals stehen sie sich als Kontrahenten gegenüber.

Daumen hoch für die Steinfeldts aus Laer: Am Sonntag stehen sich Vater Marc und Sohn Luca erstmals als Kontrahenten gegenüber. Das verspricht für beide, eine emotionale Grenzerfahrung zu werden. Foto: Sarah Wick

„Das dürfte schon irgendwie komisch werden“, vermutet Luca Steinfeldt. Was – oder genauer gesagt wer – den Stürmer der U 23 von Preußen Münster im Vorfeld des Oberliga-Heimspiels gegen den FC Eintracht Rheine so ein bisschen irritiert, sitzt bei den Gästen auf der Bank: sein Vater Marc nämlich, seines Zeichens Torwarttrainer des Gegners. „Papa hat mich in meinen jungen Jahren praktisch quer durch die Republik kutschiert und mich in beinahe jeder Partie supportet. Dass wir uns jetzt auf unterschiedlichen Seiten treffen, ist für uns beide komplett neu“, findet der Filius, der im Sommer vom Regionalligisten SV Lippstadt zu den Adlerträgern zurückgekehrt ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!