1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. In den Baumbergen geht es wieder ab

  8. >

SW Beerlage lädt ein

In den Baumbergen geht es wieder ab

Beerlage

Am 5. August (Freitag) richtet SW Beerlage wieder seinen Volksbank-Baumberge-Lauf aus. Bis jetzt haben sich rund 350 Starterinnen und Starter angemeldet. Noch mehr wären besser, denn das Angebot hat es echt in sich.

Bislang haben sich Foto: SW Beerlage

Bald ist es wieder soweit. Nach zwei Jahren Pause findet am 5. August (Freitag) wieder der Volksbank-Baumberge-Lauf in ­Laer-Holthausen statt. Für diesen Lauf haben sich bereits rund 350 Starterinnen und Starter online angemeldet. Die Online-Anmeldung ist noch bis Sonntag (31. Juli) freigeschaltet.

„Deshalb gilt es, sich jetzt schnell anzumelden“, betonen die Organisatoren. Dies würde ihnen bei der Vorbereitung helfen. Zudem würde sich jeder kurzentschlossene Starter die sonst fällige Nachmeldegebühr sparen. Eine Nachmeldung am Lauftag ist bis 45 Minuten vor dem Start möglich.

Angeboten werden Strecken über 500 Meter und einen Kilometer für Kinder und Jugendliche sowie ein 2,5 Kilometer langer Hobbylauf für alle. Außerdem gibt es einen Lauf über fünf Kilometer mit einer integrierten Walking- beziehungsweise Nordic-Walking-Wertung. Den Abschluss bildet der Hauptlauf (zehn Kilometer).

Viel Arbeit haben die Verantwortlichen in den vergangenen zwei Jahren in die Planung der Veranstaltung investiert. „Deshalb wäre es schön, wenn sich noch viele Läufer kurzfristig zum Start in Holthausen entscheiden würden. Besonders im Kinder und Jugendbereich liegen die Anmeldezahlen noch weit hinter dem letzten Lauf im Jahr 2019“, erklären die Verantwortlichen vom ausrichtenden Verein SW Beerlage.

Der Wettbewerb bietet auch eine gute Vorbereitung auf die anstehenden großen Herbstläufe. Leckeres Essen und Getränkeverpflegung sowie ein kleines Rahmenprogramm runden den Volksbank-Lauf in den Baumbergen ab.

Umfangreiche Siegerehrungen mit Plaketten und Urkunden folgen nach den jeweiligen Konkurrenzen. Sehr beliebt ist dabei immer die Altersklassenehrung mit Sachpreisen beim Zehnkilometer-Lauf.

Startseite
ANZEIGE