1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lengerich
  6. >
  7. JSG bildet neue Jungschiedsrichter aus

  8. >

Handball

JSG bildet neue Jungschiedsrichter aus

Tecklenburger Land

Ohne Schiedsrichter wird das Handballspielen schwer. Da trifft es sich gut, dass die JSG Tecklenburger Land sich seit kurzem über 18 neue Jungschiedsrichter freuen darf. Der Verein unternahm einen EDI-Lehrgang im Rahmen des JSG-Saisoneröffnungswochenendes. 

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Tecklenburger Land kann sich seit kurzem über 18 neue Jungschiedsrichter im Handball freuen. Foto: JSG

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Tecklenburger Land kann sich seit kurzem über 18 neue Jungschiedsrichter im Handball freuen. Der Verein unternahm einen EDI-Lehrgang im Rahmen des JSG-Saisoneröffnungswochenendes.

Dieter Fahrenhorst und Niklas Schirmbeck unterrichteten die Teilnehmer in Theorie und Praxis. „Wir wollten mit diesem Lehrgang dem Schiedsrichter-Mangel entgegenwirken und Jugendliche einmal reinschnuppern lassen", sagte Vorstand Fahrenhorst. Außerdem soll auf mehr Akzeptanz für Schiedsrichter aufmerksam gemacht und ehrenamtliche Mitarbeit gestärkt werden.

Für jeden Teilnehmer gab es am Ende ein Pfeif-Shirt und die Schiedsrichterausrüstung wie Pfeife, Gelbe und Rote Karte. Die neuen Jungschiedsrichter sollen zukünftig für Heimspiele und Turniere von Minis, E- und D-Jugend eingesetzt werden.

Startseite