Regionalliga West: Andzouanas Treffer beschert Sportfreunden ein verdientes Remis gegen Rödinghausen

1:1 – Lottes Mentalität wird belohnt

Lotte

In einem kampfbetonten Spiel trennten sich die Sportfreunde Lotte mit einem am Ende leistungsgerechten 1:1 (0:1)-Remis vom SV Rödinghausen. Nach dem 0:1-Rückstand zeigten die Sportfreunde Nehmerqualitäten, indem sie sich gegen die drohende Niederlage stemmten. Am Ende wurden sie belohnt.

Von Heiner Gerull

Kampf auf Biegen und Brechen: Lottes Emre Aydinel (am Ball) behauptet sich in dieser Szene gegen den am Boden liegenden Daniel Flottmann. SF-Akteur Exauce Andzouana (blaues Trikot, li.) und Dino Bajric verfolgen diesen Zweikampf. Foto: Manfred Mrugalla

Zum Auftakt des 33. Spieltages in der Regionalliga West kamen die Sportfreunde Lotte zu einem 1:1 (0:1)-Remis gegen den SV Rödinghausen. Was dieser Punkt letztlich wert ist, lässt sich noch nicht abschätzen. Gleichwohl zeigte sich, dass die Sportfreunde nicht nur bereit sind, den Kampf um den Klassenerhalt anzunehmen. Wenn sie in den verbleibenden Saisonspielen mit ähnlicher Leidenschaft zu Werke gehen wie am Donnerstagabend, werden sie ihn auch gewinnen. „Wir mussten einen Rückschlag hinnehmen. Wir sind aber zurückgekommen. Mit dieser Mentalität werden wir die Klasse halten“, sagte Lottes Mittelfeldspieler Dino Bajric nach dem von großem Kampf geprägten Derby.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!