1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lotte
  6. >
  7. Gefrorener Rasen mit gefährlichen Löchern: Lotte-Spiel abgesagt

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Gefrorener Rasen mit gefährlichen Löchern: Lotte-Spiel abgesagt

Lotte

Nach dem Spielausfall gegen Fortuna Köln in der Vorwoche ist auch die für Samstag geplante Regionalliga-Partie der Sportfreunde Lotte gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf abgesagt worden.

Von Alfred Stegemann

Das Regionalliga-Spiel am Samstag zwischen den Sportfreunden Lotte und Fortuna Düsseldorf II ist wegen des gefrorenen Untergrundes abgesagt worden. Hier begeht eine Düsseldorfer Delegation um Co-Trainer Andreas Lambertz (rechts) und Cheftrainer Nico Michaty (vorne, 2. von rechts) den Platz.  Foto: Rolf Grundke

Die Rheinländer waren bereits vor Ort, als Schiedsrichter Dominik Mynarek (Düren) den Platz begutachtete und dann in Abstimmung mit den beiden Mannschaften das Spiel absagte. „Am Rand geht es ja“, meinte SFL-Kapitän Timo Brauer, „da ist der Platz hart aber bespielbar. In der Mitte dagegen sind einige hart gefrorene Löcher, die richtig gefährlich sind. Die Entscheidung ist richtig.“ So erfolgte die Absage etwa eine Dreiviertelstunde vor dem eigentlichen Anstoß, als bereits rund 100 Zuschauer die Stadiontore passiert hatten.

Die Fortuna trat unverrichteter Dinge die Heimreise an, die Sportfreunde dagegen starteten mit Trainer Andy Steinmann zu Intervallläufen.

Neue Termine für die Spiele gegen Fortuna Köln und Fortuna Düsseldorf II gibt es noch nicht, sie werden aber frühestens im Januar oder Februar 2022 nachgeholt.

Startseite
ANZEIGE