Früherer „Co“ der SF Lotte in Barnsley top

Laumann am Tor zur Premier League

Tecklenburger Land

Als Lottes ehemaliger Co-Trainer Jo Laumann im Herbst vergangenen Jahres seine Sachen packte, um beim FC Barnsley einen neuen Job unter Chefcoach Valérien Ismaël anzutreten, war kaum absehbar, dass diese Zusammenarbeit schon ein halbes Jahr später Früchte tragen wird. Am Samstag hat sich Laumanns Club für die Aufstiegsspiele zur englischen Premier League qualifiziert.

Von Heiner Gerull

Lottes ehemaliger „Co“ Jo Laumann klopft mit dem FC Barnsley ans Tor zur Premier League. Foto: imago

Am 27. Oktober hatte Jo Laumann sein Amt als Co-Trainer des englischen Zweitligisten FC Barnsley angetreten. Nur ein halbes Jahr später feiert der ehemalige „Co“ der Sportfreunde Lotte in der nordenglischen Stadt seinen ersten großen Erfolg. Zwei Spieltage vor Saisonende in der Championship, so die offizielle Bezeichnung der 2. englischen Liga, qualifizierte sich der Verein für die Aufstiegsspiele zur Premier League. Daniel Farke verleiht der 2. englischen Liga eine weitere westfälische Note. Der frühere Angreifer des SV Lippstadt stieg am Samstag als Trainer von Norwich City vorzeitig in die Premier League auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!