Regionalliga West: Sportfreunde wollen mit einem Sieg in Aachen letzte Zweifel am Klassenerhalt zerstreuen

Lotte mit neuer Leichtigkeit zur Alemannia

Lotte

Szene aus dem Hinspiel, das die Sportfreunde mit 1:0 gewannen: Lottes Angreifer Conrad Azong schießt auf das Aachener Tor, Alemannias Takashi Uchino vermag den Ball nicht mehr zu blocken. Foto: Frank Diederich

Anlässlich seines Geburtstags bekam Lottes Torwarttrainer Fynn Müller einen Kuchen geschenkt, dazu eine Flasche seines Lieblingsgetränks – es sind diese kleinen Gesten, die zeigen, dass bei den Sportfreunden jene Leichtigkeit zurückgekehrt ist, die der Mannschaft lange Zeit abhandengekommen war. Diese Unbeschwertheit soll der Mannschaft im Punktspiel bei Alemannia Aachen dazu verhelfen, durch einen Sieg die letzten Zweifel am Klassenerhalt zu zerstreuen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!