1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Lotte
  6. >
  7. Sportfreunde ungefährdet in die zweite Runde

  8. >

Verbandspokal: Lotte nach frühem Rückstand zum 4:1 beim SC Viktoria Neuenbeken

Sportfreunde ungefährdet in die zweite Runde

Lotte/Paderborn

In der ersten Halbzeit hatten die Sportfreunde Lotte noch Probleme, doch in der zweiten lief dann alles nach Plan, sodass der Regionalligist dank eines 4:1-Sieges beim SCV Neuenbeken letztlich ungefährdet in die zweite Westfalenpokalrunde einzog.

hg

Torschütze zum 3:1: Lottes Nils Stettin Foto: Frank Diederich

Die Sportfreunde Lotte sind durch einen 4:1 (1:1)-Erfolg beim ostwestfälischen Landesligisten SC Viktoria Neuenbeken am Mittwochabend in die zweite Runde des Westfalenpokalwettbewerbs eingezogen. Die Aufgabe beim Club aus Paderborn gestaltete sich allerdings schwieriger als zunächst gedacht. Kaum drei Minuten waren gespielt, da nutzte Miguel Jan Soylu die Chance, um den Außenseiter mit 1:0 in Führung zu bringen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!