1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Fortuna-Frauen an der Tabellenspitze

  8. >

Fußball: Seppenrade feiert dritten Sieg im dritten Spiel

Fortuna-Frauen an der Tabellenspitze

Seppenrade

Fortuna Seppenrade hat sich durch einen Heimsieg im vorgezogenen Spiel gegen Erkenschwick an die Tabellenspitze gesetzt. Die Tore erzielten Althaus und Oesteroth.

-chrb-

Drittes Spiel – dritter Sieg. Die Fußballerinnen von Fortuna Seppenrade haben sich am Mittwochabend durch einen 2:0 (2:0)-Heimsieg im vorgezogenen Spiel gegen Titania Erkenschwick zumindest vorläufig an die Spitze der Bezirksliga 5 gesetzt.

„In der ersten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft“, so Fortuna-Trainerin Claudia Harder. Marie Luise Althaus brachte die Gastgeberinnen durch einen Fernschuss aus rund 30 Metern in Führung, nachdem sie gesehen hatte, dass Titania-Keeperin Celine Ignaszak zu weit vor ihrem Tor stand (14.). Nur zwei Minuten später legte Lara Oesteroth nach einem Pass von Klara Krebber nach.

„Nach der Pause haben wir uns ein bisschen zu sehr hintenreindrängen lassen“, sollte Trainerin Harder nach dem Schlusspfiff sagen. Doch die Titania konnte sich gegen die wieder gut stehende Seppenrader Defensive nicht durchsetzen. Nur einmal musste Fortuna-Torhüterin Leonie Manitz rettend eingreifen, als sie einen direkt geschossenen Eckball über die Latte lenkte (80.). Auf der Gegenseite hätte drei Minuten später Sophia Hildmann auf 3:0 erhöhen könnten, scheiterte aber an Ignaszak.

Startseite
ANZEIGE