1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Fortuna gibt alles, verliert aber

  8. >

Fußball: 0:2-Heimniederlage gegen Osterwick

Fortuna gibt alles, verliert aber

Seppenrade

Fortuna Seppenrade hat gegen Westfalia Osterwick im vorgezogenen Meisterschaftsspiel eine 0:2 (0:1)-Niederlage hinnehmen müssen. Vorwürfe vom Co-Trainer gab’s keine.

Von Michael Beer

Bester Seppenrader war Fabian Prumann (l.), hier im Duell mit Osterwicks Leon Eggemann. Foto: Michael Beer

Durch zwei schnelle Gegentreffer, jeweils zu Beginn einer Halbzeit, musste der stark ersatzgeschwächte Fußball-A-Ligist Fortuna Seppenrade gegen Westfalia Osterwick im vorgezogenen Spiel am Donnerstagabend eine 0:2 (0:1)-Niederlage hinnehmen.

Die Gäste zeigten von Beginn an, wer der Herr im Hause ist. Sie bissen sich aber immer wieder an der gut gestaffelten Abwehr der Gastgeber fest. In der sechsten Minute jedoch stand Sebastian Graute nach einem Pass von Leon Eggemann plötzlich völlig frei und hämmerte den Ball zum 0:1 unter die Latte. Mit dem Vorsprung im Rücken ließen die Gäste nun Ball und Gegner laufen, ohne daraus freilich Kapital zu schlagen. Nach einer halben Stunde war die Fortuna dann die spielbestimmende Elf, Torchancen aber blieben Mangelware.

Der zweite Durchgang war zunächst sehrausgeglichen, beide Abwehrreihen ließen nichts anbrennen. Da mussten schon Distanzschüsse her. Und mit einem unhaltbaren „Tor des Monats“ erzielte Mario Worms von der Strafraumgrenze das 2:0 (53.). Fast im Gegenzug hatten die Fortunen die große Chance zum Anschlusstreffer, der dem Spiel vielleicht noch eine Wende hätte geben können. BastianBlechinger war im Strafraum gefoult worden. Den fälligen Strafstoß von Fabian Hölper parierte aber Gäste-Keeper Dominik Chmieleck glänzend.

„Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Sie hat kämpferisch alles gegeben“, sagte Seppenrades Co-Trainer Thomas Oesteroth nach dem Spiel.

Fortuna: Hegemann – Thiering, Autering, Gudorf, Prumann – Ewers (75. N. Holtermann), Blechinger, Malek(58. J. Harder), Ernst (85. Hülk), Hölper (80. Kerkeling), Lüling. Tore: 0:1 Graute (6.), 0:2 Wirtz (53.). BV: Hölper (Fortuna) verschießt FE (55.).

Startseite
ANZEIGE