1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Union Lüdinghausen gegen Werth/Bocholt: Es geht um die Wurst

  8. >

Volleyball: Frauen-Regionalliga

Union Lüdinghausen gegen Werth/Bocholt: Es geht um die Wurst

Lüdinghausen

Christian Besse

Louisa Kaiser ist in den Union-Kader zurückgekehrt. Foto: Christian Besse

An diesem Samstag um 19 Uhr laufen die Bocholterinnen in Lüdinghausen auf – ausnahmsweise in der Halle der Realschule an der Tüllinghofer Straße. Das Gelände des Berufskollegs ist an diesem Wochenende durch die Baumesse belegt.

Freudig abliefern werden die Gäste die Punkte keinesfalls. Sie stecken in akuter Abstiegsgefahr und werden wohl noch zusätzlich motiviert sein, das Hinspiel in eigener Halle verloren sie mit 2:3.

„Das ist ein ganz wichtiges Spiel für uns“, sagt Union-Trainerin Brinkmann. „Dennoch müssen wir locker bleiben, sonst läuft nichts. Ich hoffe, dass meine Spielerinnen die Niederlage beim VoR Paderborn weggesteckt haben. Und ich hoffe auf die Zuschauer. Wir brauchen jeden Mann.“

Vor allem braucht Brinkmann möglichst jede Spielerin, doch da sieht es aktuell (Stand Donnerstag) noch durchwachsen aus. Zwar ist Louisa Kaiser wieder mit dabei. Dafür sind die Einsätze der zuletzt kranken Chiara Claassen und Marlen Beuers sowie der beruflich eingespannten Melanie Czubernat fraglich.

Startseite