1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Union Lüdinghausen geht in Essen leer aus

  8. >

Volleyball: Regionalliga West

Union Lüdinghausen geht in Essen leer aus

Lüdinghausen

Keine Punkte gab’s am Wochenende für den SC Union Lüdinghausen. Bei VV Humann Essen unterlag die Sechs von Suha Yaglioglu mit 0:3 (18:25, 17:25, 20:25). Der Coach weiß, wo er mit Blick auf die kommenden Aufgaben ansetzen muss.

-flo-

Nullacht-Kapitänin Lara-Marie Grössing und ihr Team kehrten ohne Zählbares aus Essen zurück. Foto: lsi

Volleyball-Regionalligist Union Lüdinghausen ist mit einer Niederlage in die Abstiegsrunde gestartet. Das Team von Suha Yaglioglu unterlag am Samstag VV Humann Essen auswärts mit 0:3 (18:25, 17:25, 20:25).

Während die Gastgeberinnen, die gemeinsam mit dem SC 99 Düsseldorf (je 15 Zähler) die Tabelle anführen, ihre ganze Routine ausspielten, leisteten sich die Besucher immer wieder kürzere Schwächephasen – und brachten sich so letztlich um Zählbares.

Sowohl in Durchgang eins (14:15) als auch im zweiten Satz agierten die Nullachterinnen lange auf Augenhöhe, ehe sich der Favorit doch noch entscheidend absetzte. Anders der Verlauf im dritten Abschnitt, da lief die Yaglioglu-Sechs früh einer VV-Führung hinterher. Union zeigte anschließend zwar Moral und verkürzte den Abstand wieder, für die Wende sollte es aber nicht mehr reichen.

Kaiser-Comeback

Ihr 08-Comeback gab Rieke Kaiser. Die Außenangreiferin deutete ein paar Mal ihr Können an. Allerdings fehlte dann und wann das Feintuning im Zusammenspiel mit den neuen, alten Kolleginnen – kein Wunder, war es doch der erste Hallenauftritt der Ex-VCO-Frau seit über einem halben Jahr.

Während die Lüdinghauserinnen, bei denen mit Luisa Neve eine Spielerin aus dem eigenen Bezirksliga-Team aushalf, ganz passabel aufschlugen wie annahmen, fehlten ihnen im Angriff in einigen Situation Mut, Durchschlagskraft und Konzentration. Yaglioglus Fazit: „Schade, da war mehr drin – auch wenn die Essenerinnen immer wieder ihre größere Erfahrung in die Waagschale geworfen haben. Vielleicht haben sich meine Mädchen zu viel Druck gemacht. Nur wird der in den kommenden Wochen ganz sicher nicht kleiner.“

Union: Beuers, Braun, Eichendorff, Grössing, L. Kaiser, R. Kaiser, Lethaus, Mumm, Neve, Zurhove.

Startseite
ANZEIGE