1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Union Lüdinghausen trotz schwieriger Aufgabe bei VoR Paderborn selbstbewusst

  8. >

Volleyball: Damen-Regionalliga West

Union Lüdinghausen trotz schwieriger Aufgabe bei VoR Paderborn selbstbewusst

Eine hohe Hürde hat Union Lüdinghausen bei VoR Paderborn vor sich. Beim Tabellenzweiten hat Union laut Trainerin Danuta Brinkmann nichts zu verlieren, will aber positiv überraschen. Selbstbewusstsein nimmt Lüdinghausen jedenfalls nach Ostwestfalen mit.

Bastian Becker

Danuta Brinkmann Foto: flo

Nach sieben Punkten aus den vergangenen drei Spielen haben die Regionalliga-Volleyballerinnen von Union Lüdinghausen Selbstvertrauen getankt. So gibt Trainerin Danuta Brinkmann vor dem Spiel beim Tabellenzweiten VoR Paderborn (Sonntag, 17 Uhr) vor: „Der Gegner muss uns erstmal schlagen.“ Auch das Hinspiel (1:3 aus Union-Sicht) sei relativ eng gewesen, weiß Brinkmann. „Und da waren wir nicht so gut im Rhythmus wie jetzt.“

Nach der Weihnachtspause haben sich die Lüdinghauserinnen wieder eingespielt, gegenüber der Hinrunde stehen unter anderem durch Neuzugang Lotti Ertner und Lara-Marie Grössing, die ihre Verletzung auskuriert hat, mehr personelleAlternativen zur Verfügung.

„Wir haben nichts zu verlieren, wollen aber auf jeden Fall etwas mitnehmen“, so die Trainerin. In den vergangenen vier Auswärtsspielen blieb Union allerdings ohne Sieg. Zuspielerin Mareike Nagel ist wieder fit, Laura Braun verstärkt die dritte Mannschaft (Bezirksliga).

Startseite