1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Yvonne Li und Co. siegen im Eiltempo

  8. >

Badminton: Team-EM

Yvonne Li und Co. siegen im Eiltempo

Lüdinghausen

Klare Siege feierten die deutschen Männer und Frauen am ersten Tag der Europameisterschaft. Auch zwei Spieler des SC Union Lüdinghausen trugen zu den Erfolgen bei.

Florian Levenig

Yvonne Li Foto: flo

Lockerer Aufgalopp für die deutschen Damen bei der Badminton-Team-EM in Liévin/Frankreich: Mit 5:0 bezwang die DBV-Auswahl in ihrem ersten Match am Dienstag die Slowakei im Schnelldurchgang. Nicht einen Satz gab der an Position vier gesetzte Gruppenfavorit ab. Den Anfang machte die Lüdighau­serin Yvonne Li, die das Spitzeneinzel gegen Martina Repiska in nur 21 Minuten mit zwei Mal 21:6 gewann. Die zweite Unionistin im Team, Linda Efler, kam nicht zum Einsatz. Zweiter Gegner des amtierenden Vizeeuropameisters sind am Mittwochabend die Portugiesinnen, die zum Auftakt Lettland mit 2:3 unterlagen – für Li und Co. eine weitere Pflichtnummer auf dem Weg in die K.o.-Runde.

Auch Deutschlands Männer durften an Tag eins der Europameisterschaft jubeln. Den wohl stärksten Gruppengegner Tschechien bezwang das DBV-Team ebenfalls mit 5:0. Den Grundstein zum Sieg legte Kai Schäfer. Der Lüdinghauser schlug Milan Ludik im ersten Einzel allerdings erst nach zähem Ringen mit 18:21, 21:17 und 21:12.

Startseite