1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Bäumer lässt den BSV Roxel gleich doppelt jubeln

  8. >

Fußball: Landesliga

Bäumer lässt den BSV Roxel gleich doppelt jubeln

Münster

Roxels Coach Oliver Logermann bewies am Sonntag ein glückliches Händchen und wechselte den Siegtorschützen ein. Zur Halbzeit stand es noch 0:2 zwischen dem BSV und Vorwärts Wettringen, dann aber schlug Dennis Bäumer doppelt zu.

Von Angar Griebel

Dennis Bäumer sicherte dem BSV Roxel mit seinen zwei Treffern drei Punkte. Foto: Wilfried Hiegemann

Ein Hoch auf den Erholungsurlaub: Dennis Bäumer vom BSV Roxel hat in den vergangenen Wochen die Akkus noch einmal aufgeladen und stand am Sonntag beim 2:0 (0:0)-Sieg seines BSV im Landesliga-Duell bei Vorwärts Wettringen komplett unter Strom.

Coach Oliver Logermann hatte seinem Rückkehrer nach dessen erster kompletten Trainingswoche zunächst noch eine kurze Bankpause verordnet, war dann aber froh, mit Bäumer den Matchwinner einwechseln zu können. „Dennis ist eigentlich ohnehin ein Mann für die Startelf, hatte aber zuletzt etwas Trainingsrückstand. Aber um so schöner, so einen Spieler dann noch reinwerfen zu können.“ Zu einem Zeitpunkt, „als ich mich schon langsam mit einem 0:0 anfreunden zu können“, so Logermann. Doch für eine Nullnummer war Bäumer an diesem Sonntag nicht zu haben. Er sorgte mit seinem Doppelschlag (71. und 85.) dafür, dass die erneut grundsolide Abwehrarbeit des BSV endlich wieder mit drei Zählern belohnt wurde.

BSV: Hermes – Wesberg (46. Bäumer), Gockel, Ziegner, Goßling – Flaßhaar, Castro (56. Sojeva) – Slawinski (46. Lübke), Joaquim (63. Kaling), Picht – Houghton

Startseite