1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. BSV Roxel kassiert in Bockum-Hövel erste und heftige Niederlage

  8. >

Fußball: Landesliga

BSV Roxel kassiert in Bockum-Hövel erste und heftige Niederlage

Münster

Zahlreiche Ausfälle und einige Gastgeschenke waren ursächlich für die 1:5-Niederlage des BSV Roxel bei der SG Bockum-Hövel. Vor der Pause hätten die Gäste die Partie noch in eine andere Richtung lenken könnte. Jetzt freuen sie sich auf ein spielfreies Wochenende.

Von Thomas Rellmann

Oliver Logermann Foto: Johannes Oetz

Die große Personalnot zwang sogar Coach Oliver Logermann zum Debüt, doch auch dieser Einsatz zahlte sich nicht aus. Der BSV Roxel verlor bei der SG Bockum-Hövel mit 1:5 (1:3), behielt aber trotz der ersten Schlappe Platz eins.

„Hört sich doof an, aber der Auftritt war gar nicht so schlecht. Wir waren spielbestimmend und haben uns die Dinger fast alle selbst reingehauen“, sagte der Trainer. Ein schläfrig verteidigter Standard ermöglichte Justin Krausch das 1:0 (10.), Mergim Deljiu legte per Konter nach (29.). Zwar antwortete Adenis Krasniqi fast umgehend mit dem Anschluss (32.) und forcierte so den Druck der Kleeblätter noch mal, doch ein zu kurzer Rückpass von Dominik Wessels schenkte Jannick Kastner das 3:1 (45.).

Nach der Pause stand der Gastgeber extrem tief. Roxel kam kaum mehr durch. Deljiu (76.) und Jonas Westermeyer (90.) erhöhten noch.

BSV: Hermes – Goßling (57. Schudzich), Sojeva, Schäfer, Wessels (62. Logermann) – Gockel (83. Wesberg) – Krasniqi, Kleine-Wilke, Flaßhar, Kottenstede – Bußmann

Startseite