1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. „Gnadenlos mit Toren bestraft“: Albachten unterliegt Beckum

  8. >

Fußball: Landesliga

„Gnadenlos mit Toren bestraft“: Albachten unterliegt Beckum

Münster

Concordia Albachten kassiert im vierten Landesliga-Spiel die dritte Niederlage. Trainer Sebastian Hänsel hadert vor allem mit den Entscheidungen seiner Mannschaft, ein Ex-BVB-Kicker trifft doppelt für Beckum.

Nemanja Kovacevic (re.) traf für Concordia Albachten bei der SpVg Beckum zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Am Ende kassierte sein Team aber die dritte Niederlage im vierten Landesliga-Spiel. Foto: Wilfried Hiegemann

Concordia Albachten fremdelt weiterhin mit der Landesliga. Im vierten Spiel nach dem Aufstieg aus der Bezirksliga kassierte das Team von Trainer Sebastian Hänsel mit dem 1:3 (1:2) bei der SpVg Beckum die dritte Niederlage, zudem gab‘s ein Remis.

„Es kommt einiges zusammen“, sagte der Concordia-Coach nach der ärgerlichen Niederlage. „Alle Entscheidungen, die wir im Aufstiegsjahr richtig getroffen haben, treffen wir jetzt falsch – und werden dafür gnadenlos mit Gegentoren bestraft.“

In Beckum feuerte Yannick Niehues nach 55 Sekunden einen Distanzschuss an die Latte, dann schlug die SpVg zu. Ogün Gümüstas, einst in der Jugend von Borussia Dortmund aktiv, schob am Ende eines Befreiungsschlag locker zum 1:0 ein (4.). Albachten war nicht geschockt, Nemanja Kovacevic dribbelte in den Sechzehner und wurde unfair gestoppt. Den fälligen Elfmeter verwandelte er eiskalt (27.).

Wieder Gümüstas (35.) und Benito Diehl (50.) nutzen Concordias Fehler aus, stellten auf 3:1. Albachten gab alles, Beckum verteidigte noch tiefer als zuvor – und hielt die Führung. Hänsel: „Das Spiel geht 1:3 aus und ich frage mich: Warum?“

Albachten: Hövelmann – Gröger (63. Zymner), Saerbeck, Heimsath, Willich (74. Leinkenjost) – Niehues (63. Hajizadah), Bürschgens, Wolf – Kovacevic, Nübel (63. Ribeiro), Kroker (63. Homann)

Startseite
ANZEIGE