1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Houghton lässt GW Gelmer ganz spät jubeln

  8. >

Fußball: Bezirksliga

Houghton lässt GW Gelmer ganz spät jubeln

Münster

Torjäger Niklaas Houghton besorgt drei ganz wichtige Punkte für GW Gelmer im Abstiegskampf der Bezirksliga. Erst in der Nachspielzeit zwang er den SV Bösensell mit seinem zweiten Treffer in die Knie.

Von Camillo von Ketteler

Erzielte in der Nachspielzeit das Siegtor für GW Gelmer: Niklaas Houghton. Foto: Wilfried Hiegemann

Spät, ganz spät traf Niklaas Houghton mit einem absoluten Traumtor und besorgte GW Gelmer beim 2:1-Erfolg beim SV Bösensell drei ganz wichtige Punkte im Bezirksliga-Abstiegskampf.

„Was für ein Tor“, freute sich Gelmers Spielertrainer Gerrit Göcking nach der Partie über Houghtons Volley-Knaller aus gut 25 Metern (90.+1). „Das Ende war es auf jeden Fall wert, hier heute herzukommen“, sagte er.

Zuvor dominierte sein Team den Gegner größtenteils, fing sich in der zweiten Halbzeit aber den Elfmeter-Rückstand durch Linus Leifken (62.). „Dann wurden wir ein bisschen nervös“, sagte Göcking, der sich aber wie so oft auf seinen Torjäger verlassen konnte. Houghton traf zunächst zum Ausgleich (71.) und später zum Sieg.

Startseite
ANZEIGE