1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. TSC Gievenbeck glänzt in Hürth

  8. >

Volleyball: 3. Liga

TSC Gievenbeck glänzt in Hürth

Münster

So souverän waren die Volleyballer des TSC Gievenbeck in dieser Saison nicht immer. Beim TVA Hürth siegte der Drittligist am Sonntag glatt mit 3:0. Damit bleibt er im Kampf um einen Topplatz weiter dick im Rennen.

Von Wilfried Sprenger

Sehr zufrieden: TSC-Trainer Michael Spratte Foto: Wilfried Hiegemann

Souveräner Hinrundenabschluss des TSC Gievenbeck: Beim Tabellenvorletzten TVA Hürth siegte der Volleyball-Drittligist am Sonntag nach starker Leistung überzeugend mit 3:0 (25:21, 25:17, 25:22). Als aktueller Tabellenzweiter starten die Münsteraner am nächsten Wochenende aussichtsreich in die zweite Saisonhälfte.

Der Erfolg war nie gefährdet. Gievenbeck bestach mit glänzender Arbeit in der Annahme – gewiss der Schlüssel zum Erfolg. „Das war herausragend. Im Zuspiel hatte Moritz Lembeck durchgängig alle Optionen“, freute sich Trainer Michael Spratte.

Die Gäste wirkten sehr konzentriert und ließen nie nach. Auf der Diagonalposition spielte Aaron Zumdick für den gerade erst aus dem Urlaub heimgekehrten Mathis Rehse. „Aaron hat das super gemacht“, lobte Spratte die starke Leistung seines Angreifers.

Startseite
ANZEIGE