1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. TSC-Spiel gegen Aligse fällt aus, Punkte wohl nach Gievenbeck

  8. >

Volleyball: 3. Liga

TSC-Spiel gegen Aligse fällt aus, Punkte wohl nach Gievenbeck

Münster

Der Volleyball-Drittligist TSC Gievenbeck hat am Wochenende spielfrei, die Partie gegen SF Aligse findet nicht statt. Die Gäste aus Niedersachsen wollten verlegen, der TSC nicht - deshalb gehen die Zähler voraussichtlich an die Gievenbecker.

Von Wilfried Sprenger

Der TSC Gievenbeck siegt gegen SF Aligse wohl am Grünen Tisch, gespielt wird am Samstag jedenfalls nicht. Foto: Wilfried Hiegemann

Kommando zurück: Das auf diesen Samstag terminierte Verfolgerduell in der 3. Liga zwischen dem TSC Gievenbeck und SF Aligse findet nicht statt. Die Gäste sagten das Duell am Freitag ab, die Punkte werden wohl den Münsteranern zugesprochen.

Unter der Woche hatte Aligse telefonisch und mit dem Hinweis auf die allgemein hohe Zahl der Corona-Neuinfektionen um eine Verlegung ersucht. „Da es weder bei Aligse noch bei uns einen aktuellen Ausbruch gibt, haben wir entschieden zu spielen, um nicht später in Terminnot zu geraten“, sagt TSC-Trainer Michael Spratte. Aligse sei das Angebot gemacht worden, nur Zuschauer mit vollständiger Impfung und aktuellem Testnachweis zuzulassen.

Startseite
ANZEIGE