1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. Hakan Abas trifft als Einziger

  8. >

Testspiel

Hakan Abas trifft als Einziger

Der 1. FC Nordwalde hat seinen Test gegen Emsdetten 05 II mit 1:0 gewonnen. Trainer André Wöstemeyer war unter dem Strich sehr zufrieden, fand aber auch ein großes Haar in der Suppe.

FCN-Keeper Sascha Wöstmann hatte nicht viel zu tun. Foto: Strack

Torarm gestaltete sich das Testspiel zwischen der Reserve von Emsdetten 05 und dem 1. FC Nordwalde. „Das lag vor allem daran, dass wir wieder einmal im letzten Drittel zu viele falsche Entscheidungen getroffen haben“, kritisierte FCN-Coach André Wöstemeyer. Den Durchblick hatte lediglich Nordwaldes Hakan Abas, der im Strafraum freigespielt das Tor des Tages zum 1:0-Sieg erzielte (38.). „Hakan ist ein echter Boxplayer. Einer, der sowohl Kopfbälle als auch Sprintduelle gewinnen kann. Einer, der viel Potenzial mitbringt“, so Wöstemeyer. Chancen auf weitere Treffer besaßen die Gäste genug, wobei der negative Höhepunkt ein verschossener Elfmeter von Dennis Heinze war (55.). Defensiv stand der A-Ligist gegen den eine Klasse tiefer angesiedelten Kontrahenten sehr gut. Vor allem in der zweiten Halbzeit ließen die Blauen nichts zu. Insofern stufte Wöstemeyer den Erfolg gegen die durchaus ambitionierten Emsdettener als verdient ein. Nächster Gegner der Nordwalder ist am Sonntag der tecklenburgische A-Ligist Preußen Lengerich. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr im Sparkassenstadion.

 -mab-

Startseite