1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nordwalde
  6. >
  7. SC Nordwalde geht in Emsdetten unter

  8. >

Bezirksliga

SC Nordwalde geht in Emsdetten unter

Nordwalde

Die Handballer des SC Nordwalde haben sich mit einer Packung aus dem Wochenende verabschiedet. Beim TV Emsdetten III gab es mit 28:38 einen auf die Hörner. Trainer Rainer Nowack hatte entsprechend viel zu kritisieren.

-mab-

Rainer Nowack war nach dem Spiel in Emsdetten bedient. Foto: Matthias Lemhkuhl

Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Nordwalder Bezirksliga-Handballer am Sonntagabend. Beim TV Emsdetten III gingen sie mit 28:38 (11:16) regelrecht unter. „Das Ergebnis geht auch in der Höhe in Ordnung. Bei uns fehlte es an Allem“, nahm Trainer Rainer Nowack kein Blatt vor den Mund.

In der Abwehr schaffte es sein Team einfach nicht, im Verbund zu verteidigen. Das machte es der Emsdettener Drittvertretung einfach, sich schnell mit 8:4 (10.), 13:7 (20.) und 14:8 (25.) abzusetzen.

„Aber auch vorne haben wir nicht überzeugen können. Viele der Jungs, die sich ansonsten mit fünf, sechs Toren in die Liste eintragen, sind weit unter ihren Möglichkeiten geblieben. Im Angriff fehlte es komplett an der Dynamik, und auch die Ideen waren Mangelware“, kritisierte Nowack. Einzig Hendrik Elshoff hob sich mit elf Toren aus der grauen Masse ab. So hatte es der TVE leicht, sich einen Kantersieg herauszuwerfen.

Mit einem Sieg und zwei Niederlagen sind die Nordwalder somit alles andere als zufriedenstellend in die neue Saison gestartet. Nächster Gegner der Nowack-Sieben ist am Sonntag (26. September) in eigener Halle die Zweitvertretung des TV Kattenvenne.

Startseite
ANZEIGE