1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Appelhülsen lädt zum ersten Heimspiel

  8. >

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

Appelhülsen lädt zum ersten Heimspiel

Appelhülsen

Nach der Niederlage in Rödder hoffen Trainer und Spieler von Arminia Appelhülsen am Sonntag auf die ersten Punkte nach ihrem Aufstieg. Um 15 Uhr laufen die Rot-Weißen zu ihrem ersten Heimspiel auf, Gegner ist SW Holtwick.

-chrb-

Armine Marvin Gerson (r.) wird am Sonntag fehlen. Foto: Oetz

Nach der 1:3-Niederlage am ersten Spieltag bei der DJK Rödder hoffen Trainer und Spieler von Arminia Appelhülsen am Sonntag auf die ersten Punkte nach ihrem Aufstieg in die Kreisliga A. Um 15 Uhr laufen die Rot-Weißen am Kücklingweg zu ihrem ersten Heimspiel der Saison auf, Gegner ist SW Holtwick. „Das ist eine recht junge, aber starke Truppe“, sagt Arminen-Coach Marcus Thies über die Schwarz-Weißen. „Holtwick ist in der letzten Saison Vierter geworden, und in dieser Region wollen sie sicher wieder landen.“ An die eigene Außenseiterrolle gewöhnen muss die Thies-Elf sich jedoch nicht, zunächst einmal ist der Liganeuling in keiner Partie Favorit. Fehlen wird am Sonntag der privat verhinderte Marvin Gerson. Fraglich sind die Einsätze der angeschlagenen Timo Schwabe und Jan-Ole van Wüllen.

Startseite
ANZEIGE