1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Arminia Appelhülsen gastiert bei SG Coesfeld 2

  8. >

Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus/Coesfeld

Arminia Appelhülsen gastiert bei SG Coesfeld 2

Appelhülsen

Am Sonntag läuft Arminia Appelhülsen bei der SG Coesfeld 2 auf. Es ist das erste Spiel des Spitzenreiters nach drei Wochen Pause.

-chrb-

Arminia-Trainer Marcus Thies Foto: Johannes Oetz

Am Sonntag um 12.30 Uhr läuft Arminia Appelhülsen bei der SG Coesfeld 2 auf. Es ist das erste Spiel des B-Liga-Spitzenreiters nach drei Wochen Pause, nachdem die Olfener Zweite die Partie bei der Arminia wegen angeblicher Personalprobleme abgesagt hatte.

Die Coesfelder Zweite ist Tabellendritter, hat aber satte zwölf Punkte weniger auf dem Konto als die Arminia. Deren einziger ernsthafter Verfolger bleibt die TSG Dülmen 3, die durch die überraschende Niederlage des Tabellenführers bei Holtwick 2 vor drei Wochen auf fünf Punkte an diesen herangerückt ist.

Das Hinspiel gegen Coesfeld 2 gewannen die Appelhülsener mit 3:0. Aber, so erinnert sich deren Trainer Marcus Thies an die erste Begegnung mit den Kreisstädtern: „Das Ergebnis trügt ein wenig. Das hätte damals auch durchaus anders ausgehen können.“

Ihr großer Kader kommt der Arminia diesmal zugute. Gleich vier Spieler haben Corona. Dazu fehlen am Sonntag der privat verhinderte Philipp Marx sowie die verletzten Jan-Ole van Wüllen und Fabian Beisenbusch. Dennoch hat Thies noch genügend Spieler in der Hinterhand: „Wir bekommen eine einsatzfähige Truppe zusammen.“

Startseite