1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Arminia Appelhülsen gewinnt enge Partie

  8. >

Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus/Coesfeld

Arminia Appelhülsen gewinnt enge Partie

Appelhülsen

Arminia Appelhülsen hat in der Kreisliga B den Aufwärtstrend bestätigt: Mit 3:1 (2:0) setzte sich das Team von Trainer Marcus Thies beim Tabellenzehnten SW Beerlage durch und verbesserte sich in der Tabelle auf den fünften Platz.

Johannes Oetz

Traf zum 3:1-Endstand: Lennard Bäumer. Foto: Johannes Oetz

Nach dem Abpfiff war der Coach der Arminen sehr ehrlich: „Eigentlich war es ein ausgeglichenes Spiel, das wir da gewonnen haben. Uns ist es umgekehrt aber auch schon oft wie Beerlage heute ergangen.“

Die Schwarz-Weißen hatten auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz von Beginn an mehr Ballbesitz. In Führung gingen allerdings die Gäste. Nach einem Zusammenprall von Jannes Kuhlenbäumer und SW-Torhüter Marvin Tschorn zeigte der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt. „Der Elfer war umstritten. Man hätte auch anders entscheiden können“, erklärte Thies. Sven Junker war das egal: Er brachte seine Farben in Minute 21 in Führung.

Im Anschluss waren die Platzherren überlegen, doch zwei Mal kamen sie am glänzend reagierenden SVA-Torhüter Levi Eigen nicht vorbei. Und dann kam es, wie so oft im Fußball: Praktisch mit dem Pausenpfiff erzielte Alexander Wewering das Tor zum 2:0. Die Vorarbeit hatte Oliver Bartels geleistet. „Das war natürlich genau der richtige Zeitpunkt“, freute sich Thies über den schön herausgespielten Treffer.

Nach dem Seitenwechsel gerieten die Arminen immer mehr unter Druck. In der 54. Minute belohnten sich die Gastgeber für ihre engagierte Vorstellung und kamen durch Christian Kalvelage zum Anschlusstreffer. Jetzt stand die Partie kurz auf der Kippe. Mit dem Kontertor von Lennard Bäumer in der 81. Minute war die Messe allerdings gelesen. „Danach hätten wir auch noch das 4:1 und 5:1 machen müssen, aber egal“, sagte Thies, der mit seiner Mannschaft am nächsten Sonntag den Drittletzten Westfalia Osterwick II empfängt. „Ich wollte aus den letzten vier Spielen in diesem Jahr zehn Punkte holen. Die ersten drei sind schon auf unserem Konto.“

Startseite