1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Damen von GW Nottuln siegen mühelos

  8. >

Fußball: Frauen-Landesliga Vorbereitung

Damen von GW Nottuln siegen mühelos

Nottuln

Auch das zweite Testspiel in der Vorbereitung gewannen die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln: Nach dem 11:0-Kantersieg bei Adler Buldern schlugen sie jetzt Turo Darfeld mit 6:0.

Von Iris Bergmann

Steuerte einen Treffer zum klaren Sieg bei: Josefine Höppener (l.). Hier setzt sich die Nottulnerin gegen Luca Wehrmann durch. Foto: Iris Bergmann

„Wir wollten gegen Darfeld unbedingt gewinnen, und das haben wir dann ja auch geschafft“, bilanzierte Matthias Feitscher, Co-Trainer der Damenfußballmannschaft von Grün-Weiß Nottuln, nach einer einseitigen Partie. Mit 6:0 (2:0) besiegte der heimische Landesligist den Bezirksligisten Turo Darfeld.

Dass die Gäste ohne Treffer blieben, hatten die GWN-Frauen ihrer Torhüterin Verena Schölling (geborene Loenser) zu verdanken, die einen Elfmeter abwehren konnte. „Das war perfekt“, freute sich Feitscher nach dem Abpfiff.

Mit insgesamt nur zwölf Spielerinnen musste das Co-Trainergespann Matthias Feitscher und Christopher Ender auskommen, da viele Nottulnerinnen noch im Urlaub waren. Das tat dem guten Spiel der Grün-Weißen indes keinen Abbruch. Es war deutlich zu merken, dass die GWN-Damen neben dem ohnehin vorhandenen Qualitätsvorsprung auch einen Trainingsvorsprung auf die Darfelderinnen haben. Vor allem die GWN-Abwehr stand sehr sicher. Das schnelle Spiel nach vorne, das Trainerin Anna Donner gerne sieht, wurde von den Nottulnerinnen zudem gut umgesetzt. Davon überzeugte sich die Trainerin höchstpersönlich: Mit ihrem neugeborenen Töchterchen und Ehemann Clemens Donner schaute sie kurz zur zweiten Halbzeit auf dem Platz vorbei. Zu diesem Zeitpunkt führten die Gastgeberinnen nach Toren von Josefine Höppener (9.) und Isabel Ueding (14.) mit 2:0. In der zweiten Halbzeit schraubten erneut Isabel Ueding (48.), Elsa Menker (52.) und Johanna Mersmann mit einem Doppelpack (81./86.) das Ergebnis auf 6:0.

Das nächste Testspiel bestreitet GW Nottuln am kommenden Freitag (30. Juli) um 20 Uhr im Rahmen des „Equality Cups“ gegen Gastgeber BW Aasee. Im Falle eines Sieges bestreiten die Grün-Weißen am Samstag (31. Juli) um 15 Uhr das Finale. Sollte sich Aasee jedoch durchsetzen, spielt GWN um 13 Uhr das kleine Finale.

Startseite