1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. GW Nottuln 2 gewinnt Nervenkrimi in Dülmen

  8. >

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

GW Nottuln 2 gewinnt Nervenkrimi in Dülmen

Nottuln

Wieder einmal personaldezimiert war GW Nottuln 2 bei der DJK SF Dülmen angetreten. Mit 1:2 lagen die Gäste in der Tiberstadt zurück. Dann kam die Schlussphase.

-chrb-

Schoss seine Mannschaft zum Sieg: Dennis Hölscher. Foto: Oetz

„Für mich war das ein Nervenspiel hoch zehn“, meinte Trainer Mario Popp nach dem 3:2 (1:0)-Sieg von A-Ligist GW Nottuln 2 bei der DJK SF Dülmen. „Ich muss der Mannschaft ein Riesenkompliment machen.“ Die wieder einmal personaldezimierten Grün-Weißen wehrten sich tapfer und am Ende erfolgreich gegen die Sportfreunde, die zahlreiche sehr gute Chancen nicht nutzen konnten. Ganz anders die Nottulner. Timon Sprenger schoss die Gäste in Führung (39.). Nach der Pause drehte Dülmen das Blatt (48./67.) und sah gegen die auf dem Zahnfleisch gehenden Grün-Weißen wie der sichere Sieger aus. Doch Nottuln kam zurück. Nach Vorarbeit von Sprenger glich Dennis Paul aus (82.). Dann, in der Nachspielzeit, nahm sich Verteidiger Dennis Hölscher ein Herz und schoss seine Mannschaft doch noch zum Sieg. „Mehr geht nicht“, freute sich Popp.

Startseite
ANZEIGE