1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. GW Nottuln 2 kassiert klare Niederlage in Dülmen

  8. >

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

GW Nottuln 2 kassiert klare Niederlage in Dülmen

Nottuln

GW Nottuln 2 kassierte eine klare Niederlage bei der Reserve der TSG Dülmen – die Gäste waren unter großer Personalnot in der Tiberstadt angetreten.

-tvdb-

Sven Reuter und seine GWN-Kollegen blieben glücklos.

Mal profitiert die eine Reserve, mal die andere. Beim 0:4 (0:2) von GW Nottuln 2 bei der TSG Dülmen 2 war es zum Leidwesen der Grün-Weißen jedoch die andere, die den Vorteil einer ersten Mannschaft für sich nutzen konnte.

„Ich kenne das, wenn man Unterstützung erhält. In den letzten Wochen haben wir davon profitiert, heute der Gegner“, so Nottulns Trainer Mario Popp. Wenn zusätzlich dazu zehn Spieler aus dem eigenen Kader fehlen, kann es mit einem Sieg schon mal schwierig werden. „Und trotzdem ist die Niederlage um zwei Tore zu hoch ausgefallen“, so Popp.

Der erste Durchgang begann vielversprechend, doch nach anfänglich guten Minuten und einer Doppelchance – Sven Reuter scheiterte per Freistoß vom Sechzehner am gegnerischen Torwart, den Nachschuss vergab Hannes Krüdewagen (20.) – verloren die Nottulner den Faden. So sehr, dass sie den Gegner durch individuelle Fehler zum Toreschießen einluden. Beim 0:1 in der 25. Minute rutschte der Ball durch die Beine vom GW-Torhüter, eine Viertelstunde später brachte ein Fehler im Aufbauspiel das 0:2. Im zweiten Abschnitt blieb GWN zu ungefährlich. Die einzige Möglichkeit vergab Robert Schwering kurz vor Schluss, die Dülmener hingegen vollendeten noch zwei blitzsaubere Konter und erhöhten auf 0:4 (70./85.).

Startseite