1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. GW Nottuln empfängt SuS Neuenkirchen

  8. >

Handball: Frauen-Landesliga

GW Nottuln empfängt SuS Neuenkirchen

Nottuln

GW Nottuln hat am Sonntag SuS Neuenkirchen 09 zu Gast. Dann wollen die Grün-Weißen die Fehler im Spiel beim TB Burgsteinfurt vergessen machen.

-te-

Da geht‘s lang: GWN-Trainer Jörg Schüller Foto: Klaus Schulte

„Der SuS ist eindeutiger Favorit“, spricht Jörg Schüller Klartext. Der Trainer der Nottulner Landesliga-Handballerinnen hat mit seiner Mannschaft am Sonntag, 27. März, um 14 Uhr den SuS Neuenkirchen 09 zu Gast. Schüller hat auch mal in Neuenkirchen trainiert und weiß, dass dort eine gute Jugendarbeit gemacht wird. „Sonst stünde die Mannschaft nicht mit 12:6 Punkten auf dem dritten Platz“, erklärt er. „Von meiner ehemaligen Mannschaft sind nämlich nur noch wenige Spielerinnen dabei.“

Das Hinspiel verloren die Grün-Weißen nach eigener Führung erst in den letzten zehn Minuten mit 18:21. Marina Rotermund machte ein starkes Spiel und steuerte elf Tore bei. „Damals war ich privat verhindert und konnte mir leider kein Bild machen“, verrät der GWN-Trainer.

Die hohe Niederlage seiner Mannschaft in Burgsteinfurt am vergangenen Wochenende beschäftigt Jörg Schüller dafür umso mehr: „Wir müssen die Fehler im Spiel nach vorne unbedingt minimieren. 23 technische Fehler habe ich gezählt“, ärgert sich der der GWN-Coach. „Da weiß man als Trainer, wo der Hebel anzusetzen ist.“

Schüller muss am Sonntag wieder nur mit einem Mini-Kader von neun Spielerinnen plus Torwart auskommen. Ein Fünkchen Hoffnung besteht allerdings noch, dass Anna Koch nach erfolgreicher Freitestung zur Mannschaft stößt. Viele Wechselmöglichkeiten bleiben dem GWN-Coach damit nicht.

„Wahrscheinlich werden wir 6:0 decken. Das hat in der zweiten Halbzeit beim TB ganz gut geklappt. Aber ich fürchte, dass am Ende die Kondition den Ausschlag gibt“, blickt er sorgenvoll auf die Mannschaftsliste. Aber auch die Gäste haben ihre Probleme. Am letzten Wochenende musste SuS Neuenkirchen sein Spiel gegen die HSG Tecklenburger Land aufgrund von Corona-Fällen in der Mannschaft absagen.

Startseite